Veranstaltungen
 
 
 

Chorwochenende in Waren

Chorfreizeit 2018 in Waren

 

Nachdem wir in den vergangenen Jahren nicht sonderlich vom Wetter verwöhnt wurden, hatten wir traumhaftes Wetter!
Welches uns einerseits stark motivierte, das Beste aus unseren Gesangsleistungen heraus zu kitzeln und andererseits unsere Freizeitaktivitäten zu einem wahren Genuss machte.

Die Begegnungsstätte „Immanuel Haus Ecktannen“ war in diesem Jahr unser Domizil.

 

Die Anreise verlief bei allen reibungslos. So machte die eine Gruppe schon einen Zwischenstopp im lieblichen Rheinsberg, der Kirchenbus stoppte in Mirow und die restlichen Teilnehmer reisten direkt an und unternahmen gleich den ersten Spaziergang entlang am Ufer der Müritz Richtung Waren.

Unsere Unterkunft lag in einer absolut idyllischen Lage direkt am Ufer der Binnenmüritz genau gegenüber dem Stadthafen von Waren und das Wetter war einfach traumhaft, Sonnenschein, Sonnenschein und nochmals Sonnenschein.

 

Schon am ersten Nachmittag haben wir dann noch ein bisschen geübt und den Abend mit einem geselligen Beisammensein beendet.

Neuer Tag, neues Glück – so übten wir erst einmal jede Stimmlage allein, denn das Musikstück für unser Konzert im Herbst ist schon recht anspruchsvoll und wir wollen doch ein gute Leistung im September abliefern und die Zuhörer entzücken.

Die Tage verflogen wie im Flug und wir hatten sehr viel Freude bei Gesang, Freizeitaktivitäten sowie abendlichen Runden mit fröhlichen Gesängen.

 

Unseren besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle unserem Chorleiter sagen, der uns trotz dieses herrlichen Sonnenscheins immer wieder motivierte zu proben, so dass wir am Ende mit unseren Leistungen so manches Lächeln in sein Gesicht zauberten.

 

Eure Chorschwester

Jutta Schulz

 

[alle Galerien anzeigen]