Veranstaltungen
 
 
 

Orgelkonzert in Kremmen

24.07.2021 um 17:00 Uhr

Nachdem 1917 der Kirchturm vom Blitz getroffen wurde, einstürzte und die Orgel unter sich begrub, gab es bis in die DDR-Zeit hinein nur eine kleine geliehene Orgel. Erst 1961 konnte die neue Orgel eingeweiht werden. Gebaut von „Alexander Schuke Orgelbau Potsdam” ist sie ein solides Instrument, welches optisch dem Zeitgeschmack entspricht. Die Orgelempore wurde entfernt und tiefer neu aufgebaut. Die jetzige Brüstung war bis 1961 an einer Empore hinter dem Altar angebracht. Mit 15 Registern, 2 Manualen und Pedal ist die Orgel genau für die Größe der Kirche ausgelegt.
Zum 60-jährigen Bestehen der Kremmener Orgel laden wir zu einem Orgelkonzert ein.

Am 24. Juli 2021, 17.00 Uhr spielt Andreas Zacher aus Potsdam.